CHANGE FOR BETTER.

UNSERE Philosophie

Wir bei dean&david setzen Maßstäbe.

Für eine echte Veränderung und eine bessere Zukunft.

Seit unserer Gründung im Jahr 2007 ist es unsere Mission, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen – indem wir es immer mehr Menschen ermöglichen, sich frisch, gesund, natürlich und trotzdem schnell zu ernähren. Ohne Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe.

Dafür: gesunde Lebensmittel und hochwertige Zutaten für eine nachhaltige Ernährung!

Wir stehen für Speisen & Getränke,

› die nicht nur gut schmecken, sondern sich auch gut anfühlen.

› die liebevoll handgemacht sind – und auf Wunsch auch so individuell sind wie es ein jede*r von uns gerne ist und isst.

› die verantwortungsvoll gegenüber unserer Umwelt und mit einem maximal kleinen CO2 Foodprint geschaffen wurden.

› die über kurzmöglichste Lieferantenwege und unter Einhaltung größtmöglicher Frische befördert wurden.

› die Veganismus und Vegetarismus noch stärker in den Mittelpunkt stellen.

› die möglichst ressourcenschonend verpackt sind.

Das ist unser Anspruch. Jeden Tag. Jede Mahlzeit.

Echte Veränderung für eine bessere Zukunft.

 

CHANGE FOR BETTER.

UNSERE STORY

Mit dieser Philosophie wurde dean&david von David Baumgartner 2007 in München ins Leben gerufen – eine Erfolgsgeschichte made in Germany. Auf einer sechs-monatigen Weltreise nach dem Studium ließ sich David von seinen verschiedenen Lieblingsplätzen inspirieren: moderne Salad-Bars in New York, frische Saft- und Smoothie-Stores in Australien oder Garküchen in den Straßen Südostasiens.

Zurück in München definierte David Fast-Food neu: gesund, frisch, nachhaltig. Angefangen in einer kleinen Frischemanufaktur hinter der Münchner Uni, ist dean&david inzwischen über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinaus bekannt.

 

dean&david Schweiz

Im Jahr 2012 übernahm Simon Schrämli das Franchising in der Schweiz und eröffnete noch im selben Jahr die erste dean&david-Filiale in Basel. Weitere drei Filialen in Zürich, zwei in Luzern, eine Filiale in Zug und eine zweite Filiale in Basel, wurden bis 2017 eröffnet. Die Expansion für die Schweiz befindet sich zurzeit in vollem Gange. dean&david Schweiz wird von Sebastian Tobien und seinem jungen, dynamischen Team aus der Zentrale in Zürich geleitet.

 

FÜR ein besseres Morgen

Wir bei dean&david stehen nicht nur für kompromisslose Frische sondern auch nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen, Lebensmitteln und unserer Umwelt.

Wir möchten die Welt zu einem besseren Ort machen und setzen uns deshalb schon seit Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen auseinander.

NACHHALTIGKEIT IN UNSEREN STORES

dean&david Foodspot

DIE DEAN&DAVID MEHRWEGBOX

Bereits seit 2007 kannst Du bei dean&david Deinen Salat oder Deine Bowl in unserer nachhaltigen Mehrwegbox genießen. Und das beste: bei jedem Besuch mit unserer Mehrwegbox geht ein Basic Extra Deiner Wahl auf uns.

2021_07-14_deananddavid18097

NACHHALTIGER DEAN&DAVID SHOPPER

Plastic bags are for losers. Recycled Plastic bags are for winners!

Hol Dir jetzt unseren neuen Shopper, 100% aus recycleten Rohstoffen, Wasser- und energiesparend produziert und ohne zusätzliche Chemikalien

Icons Becher-2

KEINE PLASTIKBECHER

Bereits seit vielen Jahren kannst Du unsere leckeren Juices, Smoothies und Coffees in zu 100% kompostierbaren Papierbechern oder – in vielen Stores – gegen ein Pfand in Mehrwegbechern genießen.

2021-07-dd-Icon Gabel-2

KEIN TOGO-PLASTIKBESTECK

Schon viele Jahre vor dem Verbot der Herausgabe von Einwegplastik haben wir Plastikstrohhalme sowie -besteck aus unseren Stores verbannt und sind bei letzteren auf eine nachhaltige Alternative aus Holz umgestiegen.

2020-03-dd-Icon Lieferservice-dunkelgrün

UMWELTFREUNDLICHE LIEFERUNG

Auch unsere Lieferungen gestalten wir möglichst nachhaltig. Darum liefern wir Deine Bestellung in der Regel umweltfreundlich mit dem Fahrrad oder eAuto aus.

2021-07-dd-Icon Schürze

NACHHALTIGE ARBEITSKLEIDUNG

Unseren Mitarbeitern ist Nachhaltigkeit ebenso wichtig wie uns, deshalb statten wir all unsere Mitarbeiter beispielsweise mit recycelten Schürzen aus – und stellen sukzessive die gesamte Berufsbekleidung um.